Kirsch-Macarons-Törtchen – Die Kirsche wirft sich in Schale auf LAPATIsserie

Während es draußen mit den Temperaturen richtig rund geht, steh ich mal wieder in der Backstube und entsteine diesmal frische Kirschen, die ich gerade eben vom Markt geholt habe. Was ich aus solch schönen und vor allem auch reifen Kirschen gemacht habe seht und lest ihr heute auf dem Blog. Ich wollte schon seit längerem größere Macarons backen, doch irgendwie war bisher nie der richtige Zeitpunkt dafür – bis jetzt. An diesem Wochenende konnte ich mich endlich für eine Variante entscheiden und was würde sich da besser anbieten als frische Kirschen, die es ja momentan überall zu kaufen gibt. Zusätzlich werden die Macarons mit italienischer Buttercreme gefüllt und die Farbe lässt einem förmlich das Wasser im Mund zusammenlaufen. Euer Michael.

Das Rezept zu diesen wunderbar-fruchtigen Macarons findet ihr auf LAPATIsserie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s