Luftiges Grieß-Soufflé – Leichter Start in den Sommer

Schonmal ein Soufflé ausprobiert? Nein, dann wird es wohl höchste Zeit. Das heutige Rezept widmet sich ganz einem leckeren Grieß-Soufflé mit feinem Rhabarberkompott. Im Prinzip ist ein Soufflé gar nicht schwer, aber es möchte nach dem Backen sofort gegessen werden, ansonsten wird es schnell unansehnlich und fällt wieder in sich zusammen. Also muss es fast immer kurz vor dem Servieren zubereitet werden.

Dazu gibt es passend zur Saison ein Kompott aus frischen Erdbeeren und leckerem Rhabarber. Also ab in die Backstube. Das passende Rezept dazu findet ihr wie gehabt auf LAPATIsserie.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Luftiges Grieß-Soufflé – Leichter Start in den Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s